Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thomas Sparr liest “Zauberberge: Ein Jahrhundertroman aus Davos”

Juni 9 @ 16:00 18:00

Thomas Sparr liest „Zauberberge: Ein Jahrhundertroman aus Davos“

Kein Roman erfasst die Erschütterungen des 20. Jahrhunderts so wie
Thomas Manns »Zauberberg«.

Die Themen des Romans sind unsere:

der Schnee, der heute nicht mehr so fällt wie damals;
das Zwielicht der Geschlechter;
die konfuse Sexualität des Menschen;

Thomas Manns jüdische Figuren: sieben Kapitel, jedes ein eigener Zauberberg, über ein Jahrhundertwerk.


Die Lesung wird musikalisch umrahmt mit Liedern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, vorgetragen von Felix Groll und Jisu Park:

  • Richard Strauss: „Morgen“ op. 27, Nr. 4
  • Franz Schubert: „Der Lindenbaum“, aus „Die Winterreise
  • Edmund Eysler: „Küssen ist keine Sünd“, aus „Küssen ist keine Sünd“ (1950)
  • Erich Wolfgang Korngold: „Schneeglöckchen“, aus „Sechs einfache Lieder“ op. 9, Nr. 1

Eintritt frei, um eine Spende für die Kulturarbeit in Vichel – Garz – Rohrlack wird gebeten. Wir danken der Stiftung der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin und dem Kulturverein Temnitztal für die Unterstützung.

Förderverein Vicheler Dorfkirche e.V.

Veranstalter-Website anzeigen